Pfingstmontag

Wir nutzen auch immer wieder gerne die Feiertage für Spontan-CleanUps.

So auch gestern „An der Patria“ im Stadtteil Lechenich.

Hier sind Rewe Richrath, Netto und eine Esso-Tankstelle angesiedelt, wo auch Laufkundschaft oft und gerne einkauft.

Weiter „unten“ haben Tesla und McDonalds ihre Standorte.

Die Anwohner auf der gegenüberliegenden Straßenseite kämpfen ständig mit dem Verpackungsmüll, der sich in ihren Vorgärten ansammelt, so eine Anwohnerin.

Hier fiel auf, dass nicht nur achtlos fallen gelassener Müll den Straßenrand säumte.

Die Verbraucher suchen sich „Verstecke“, wie z.B. Hecken und Gebüsch, in denen sie ihre Getränkeverpackungen von Bier und Limonade hinein wurschteln, obwohl man bei den Läden und an der Tankstelle seinen Müll los werden könnte.

Auch die noch intakte Telefonzelle bei Hausnummer 8 wird gerne als Mülleimer genutzt.

Hier haben wir Telekom angeschrieben, um die Reparatur der Türe in die Wege zu leiten.

Netto bekam eine Mail mit der Bitte, sich vor den Wochenenden der Sauberkeit des Parkplatzes anzunehmen und der Bauhof eine mit der Bitte, den Fremdmüll, der sich wieder bei den Glascontainern angesammelt hat, zu beseitigen.

💚liche Grüße

Euer CleanUp Erftstadt-Team

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s