Happy Birthday CleanUp Erftstadt

CleanUp Erftstadt feiert Geburtstag

Seit einem Jahr gibt es uns nun und was mit einer Handvoll engagierter Erfstädter*innen angefangen hat, ist mittlerweile zu einer großen Bewegung, nicht nur in unserem Stadtgebiet, sondern auch in einigen Nachbargemeinden gewachsen.

In diesem Jahr wurde vieles erreicht, manches begonnen und wir dürfen stolz auf unsere Erfolge sein:

– Wir regen an und motivieren viele Menschen, sich an Aufräumaktionen zu beteiligen.

– Wir legen den Finger in die Wunden, weisen auf die Müllhotspots hin und zeigen Misstände auf.

– Wir nerven die Stadtverwaltung, die Lokalpolitik und etliche Firmen und lassen bei den wichtigen Themen nicht locker.

– Wir sind stets präsent, sowohl in den sozialen Medien als auch bei Veranstaltungen.

– Wir räumen nicht nur auf, wir informieren und klären auf.

– Wir verschenken Taschenascher und Blumensamen und säen aus.

– Wir sammeln Kippen für TobaCycle – Sammelsystem für Zigarettenkippen, Kronkorken für @Blechwech, Pfandflaschen, Einwegflaschen, u.a., damit diese recycelt werden.

– Wir vermitteln Spielplatz- und Strassenpatenschaften.

– Wir sind in sehr gutem Kontakt zum Umweltamt, dem Bauhof, dem Ordnungsamt und anderen Stellen.

– Wir sind Teil eines größeren Netzwerkes, dem Deutschland- sowie weltweiten Cleanup Network

Unsere größten Erfolge abseits der Tonnen von Müll, die in einem Jahr von uns zusammengetragen wurden:

– Um die katastrophale Situation im Lechenicher Wirtschaftspark zu verbessern, wird dort ein Dixie-Klo und ein Müllcontainer für die LKW-Fahrer aufgestellt.

– Auf den Spielplätzen neben dem DM und dem Real wurden neue, verbesserte Mülleimer aufgestellt.

– 24 neue Patenschaften konnten durch uns abgeschlossen werden.

– Am Liblarer See kam eine Kooperation mit dem Angelclub zustande, eine Unterstützung durch die Wassersportfreunde Liblar folgt.

– Am Liblarer Krankenhaus wurde eine marode Bank erneuert

-Eine Telefonzelle wurde wieder instand gesetzt und die Glastüre repariert

– Wir vermuten, dass auch die erhöhte Präsenz der Polizei NRW Rhein-Erft Kreis an manchen Orten, zum Teil auch auf unsere Hinweise, zurückzuführen sind.

Wir danken allen von Herzen, die uns in irgendeiner Form unterstützen, sei es aktiv im Geschehen oder im Hintergrund, durch Bewirtung, Spenden, Presseberichte, Grafik-Design, Fotos, Texte erstellen, uvm …

Fotos von Müll haben wir in diesem Jahr reichlich gezeigt, daher möchten wir Euch dieses Mal exemplarisch drei Collagen zeigen, die Clean-up ausmachen. Die Erklärung findet ihr unter den Bildern.

Danke!💚

Upcycling – Utensilos und Geschirrwaschlappen aus Kaffeesäcken Gerettetes – Porzellan und Gläser vom Glascontainer Geschenke – Taschenascher und Visitenkarten mit Blumensamen Geliehenes – Müllgreifer für Sammler und Paten Dauerhaftes – Kippensammelstand in Liblar Unser Stand beim 50-jährigen Stadtjubiläum.
Die ständigen Wegbegleiter Trinkpäckchen, Kaffeebecher, Fast-Food-Müll, Luftballons, Kippen, Zigarettenschachteln, Schuhe aller Art, Sperrmüll, Haschischtütchen, Glasflaschen jeglicher Art und besonders eklig – Urinflaschen.
Die fleißigen Helfer Ohne Euch geht es nicht – wir sind viele! Danke!💚

Euer CUTE💚

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s