Eine Reise in die Vergangenheit

Silke und ich waren gestern in der Ville, ganz in der Nähe vom Waldbiergarten, am alten Bahndamm unterwegs – rutschend, staunend, schwitzend und keuchend. Dort muss früher der Weg viel breiter und die Vegetation spärlicher gewesen sein. Anders lassen sich die vielen historischen Funde entlang des kleinen Pfades, der hinter dem Damm parallel zur alten Bahnlinie verläuft, nicht erklären.

Wir fühlten uns um Jahre zurück versetzt und plötzlich blutjung😂

Diese Firma wurde 1953 geschlossen
Wie alt dieser Duschkopf sein muss🤔
Rama aus den frühen 70ern
Rama Ende der 60er

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s