Querulant und Ignorant

Silkes Beitrag vom 21. November

Täglich macht A. am See ein Feuerchen, das er mit Papier und Privatpost aus irgendwelchen blauen Mülltonnen entfacht, täglich liegt dort Brot von A. für die Enten und Schwäne. Entfernt man einen Stuhl, schleppt A. zwei Tage später einen neuen an.

Silkes Beitrag vom Freitag, den 29.11.

Und ich bin schon wieder stocksauer – neue Feuerstelle, neuer Teppich (statt Stuhl), neue Brottüten ohne Ende, neue Unterbuxe – es ist zum Verzweifeln 😩

Dann hat sich Silke die Mühe gemacht und am Montag ein Bild gebastelt, welches sie unmissverständlich an den neuen Stuhl hing

Silkes Beitrag vom Mittwoch, den 4.12.

Heute beim Feuermachen und Entenmästen angetroffen.

Vorgestern hatte ich als letzten Verständigungsversuch das Schild mit den Pictogrammen am Stuhl befestigt. Heute wurde der Stuhl samt Schild und Polster verbrannt.

Geredet, geredet, geredet. 3 Laib Brot aus dem Wasser geholt, das Polster vom Stuhl aus dem Feuer geholt, alles auf den weißen Karton gelegt und das Versprechen abgenommen, dass er die Reste mitnimmt, da ich heute keinen Müllsack dabei hatte.

Kaum den Rücken gedreht, wurde alles wieder ins Feuer und in den See geschmissen.

Zwecklos, machtlos, hoffnungslos 🤯 Wenn alles reden nicht hilft, müssen dann doch Ordnungsamt und Förster anrücken, die zum Glück schnell da waren. Konsequenzen? – unbekannt. Das geht jetzt seinen Weg.

Wir bleiben dran😉 und sind gespannt, wie es weiter geht

Vielen Dank, liebe Silke, für die vergebene Liebesmüh‘!

Euer CUTE💚

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s