Dreckweg-Wochenende

Wir treffen uns am Samstag um 11:00 auf dem P&R-Parkplatz Lechenich und kümmern uns intensiv um die Bonner Straße Am Sonntag, ebenfalls 11:00, wollen wir uns in Liblar auf dem Parkplatz „Ville Express“ treffen.

Weiterlesen Dreckweg-Wochenende

Neujahrs-CleanUp 5.1.2020

Rund 30 Erftstädterinnen und Erftstädter mit Kindern, versammelten sich pünktlich um 11:00 zur ersten Putzaktion im neuen Jahr in Liblar und Lechenich. Die Feiertage haben ihre Spuren hinterlassen. Geputzt wurde: in Liblar: – Parkplatz und Schulhof vom Ville-Gymnasium (Patinnen des Spielplatzes Kantstrasse, mit ihren Familien) – Poststraße und Bahnhofstrasse bis 3-fach Turnhalle (Familie Gommans) – […]

Weiterlesen Neujahrs-CleanUp 5.1.2020

Euere Spenden

Anlässlich der europäischen Woche der Abfallvermeidung haben wir uns überlegt, was wir mit all dem Müll anstellen wollen, den wir in den letzten 3 Monaten gesammelt haben. Es wurde keine Skulptur. Es gab auch kaum Fotos oder Sammelaktionen. Jeder aus dem Team leistete mehr oder weniger alleine seinen Beitrag. Durch die Einnahmen von Pfand, der […]

Weiterlesen Euere Spenden

Querulant und Ignorant

Silkes Beitrag vom 21. November Täglich macht A. am See ein Feuerchen, das er mit Papier und Privatpost aus irgendwelchen blauen Mülltonnen entfacht, täglich liegt dort Brot von A. für die Enten und Schwäne. Entfernt man einen Stuhl, schleppt A. zwei Tage später einen neuen an. Silkes Beitrag vom Freitag, den 29.11. Und ich bin […]

Weiterlesen Querulant und Ignorant

Einkauf aktuell

Wer kennt sie nicht, die in Plastik gehüllten Werbeprospekte von real, Dänisches Bettenlager, Phillipps und Co?! Meist landen sie ungelesen in der Mülltonne. Dies bedeutet eine enorme Verschwendung von Ressourcen und trägt zu unnötigem Plastikmüll bei. Nun ist die Petition zur Umkehr von „Bitte keine Werbung“ an Euren Brifkästen, in „Bitte Werbung“ von der Initiative […]

Weiterlesen Einkauf aktuell

Rückblick KW 48/19

Unsere Mitstreiter/Innen zeigen sich höchst erfinderisch Katjas Motto: Kleinvieh macht auch Mist. 😉 Mit Vogelfutter-Eimer mit Karabiner, Greifzange und KiWa kann man auf der Hunderunde problemlos die Gassi Runde sauber halten. Unsere Mitstreiter/Innen zeigen sich höchst kollegial Silke putzte Petras Patenstrecke plus ein bisschen mehr Wenn ich langsam genug fahre, die Sachen rechtzeitig sehe, sie […]

Weiterlesen Rückblick KW 48/19

Die Schatz“findung“ geht weiter

Fotos und Text von Silke Schäfer „Die kleine Sammelrunde entpuppte sich mal wieder als Schatzsuche entlang des Radweges Max-Planck-Straße bis Waldbiergarten. Alles nur drei bis fünf Schritte vom Weg entfernt in den Resten des Damms, der durch Regen und Wildschweingewühl immer wieder neue Schätze freigibt.“ Vermutlich 60er Jahre, das Design im Internet nur auf Flaschen […]

Weiterlesen Die Schatz“findung“ geht weiter

Heimlich, still und leise

Während Silke sich unermüdlich um das Ufer und die Umgebung des Liblarer Sees kümmert, „Auf den knapp 200 Metern von der Lux zur Einfahrt der Deponie mindestens 40 To-Go-Becher aller Art gefunden, 1 Reifen, 1 Feuerlöscher … und eine noch frische Wildmüllstelle, den Hang runtergekullert.“ „Anlässlich dieses Fundes, habe ich versucht, etwas über die Molkerei […]

Weiterlesen Heimlich, still und leise

Eine Reise in die Vergangenheit

Silke und ich waren gestern in der Ville, ganz in der Nähe vom Waldbiergarten, am alten Bahndamm unterwegs – rutschend, staunend, schwitzend und keuchend. Dort muss früher der Weg viel breiter und die Vegetation spärlicher gewesen sein. Anders lassen sich die vielen historischen Funde entlang des kleinen Pfades, der hinter dem Damm parallel zur alten […]

Weiterlesen Eine Reise in die Vergangenheit